No Nope Demonstration

Gestern hat Pegida wieder Demonstriert, da Nope eine Pause eingelegt hat, wurde dieses mal keine Demonstration von Ihnen angemeldet.

Ganz ohne Gegenprotest konnte Pegida jedoch nicht Demonstrieren.

Auf dem Neumarkt hat wieder eine Gruppe unter dem Motto Nationalismus raus aus den Köpfen Demonstriert. An der Route von Pegida haben noch weitere kleine Gruppen
Ihren Protest bekundet. So auch am Pirnaischen Platz. Hier wurden die Demonstranten relativ nah an die fremdenfeindliche Demonstration von Pegida gelassen.

Die Gegendemonstration konnte so Ihren Unmut friedlich äußern, jedoch sind gestern einige wenige Polizisten unangenehm aufgefallen. So trug ein Beamter nicht grade zu einer ruhigen Lage bei, als er ohne Provokation das Pfeffer-spray zog und Demonstrativ damit vor den Beteiligten auf und ab ging.
Weiterhin zeigte ein vorbeifahrender Radfahrer den Nazi Gruß, was die Beamten mal wieder nicht gesehen haben wollen.

Ein Beamter hält Demonstration das Pfeffer-spray bereit. Ohne Anlass
Ein Beamter hält Demonstration das Pfeffer-spray bereit. Ohne Anlass
Ein Pegida Teilnehmer würde wohl gerne auf den Gegenprotest schießen
Ein Pegida Teilnehmer würde wohl gerne auf den Gegenprotest schießen

Pegida musste gestern auf Bachmann verzichten da er seiner Frau im Krankenhaus beistand leistete. Pegida hat gestern ca 1500 – 1800 Teilnehmer auf die Straße gebracht. Schätzungsweise haben sich am Gegenprotest 50-80 Menschen beteiligt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: