Demo des Stura TU Dresden am 23. Januar

Stura TU Dresden : Für eine offene Gesellschaft – von dem Hörsaal auf die Straße: Große Demo am 23. Januar, 18 Uhr

Pressemitteilung des Studentenrates der TU Dresden

Dresden, 19.01.2017

Am Montag, 23. Januar, organisiert der Studentenrat der TU Dresden eine bunte Demonstration für eine offene Gesellschaft. Start ist 18 Uhr am Hörsaalzentrum an der Bergstraße.

In den letzten zwei Jahren wurde durch erschreckende Diskussionsbeiträge und beschämende Ereignisse deutlich, dass Rassismus und Menschenfeindlichkeit immer noch weit verbreitet sind. Die Universitätsleitung und der Studentenrat stimmen überein: Gerade eine international aufgestellte Universität wie die TU Dresden muss ein Beispiel für Mitmenschlichkeit und Toleranz sein.

Deswegen veranstaltet der Studentenrat am 23. Januar unter dem Motto „Für eine offene Gesellschaft – von dem Hörsaal auf die Straße!“ eine Demonstration. Sie soll Solidarität mit allen von Rassismus betroffenen Menschen zeigen und ein deutliches Signal aussenden, dass die Mitglieder der Universität für Grundwerte wie Mitmenschlichkeit und Toleranz einstehen.

Der StuRa-Geschäftsführer für Hochschulpolitik Jan-Malte Jacobsen sagt dazu: „Wir Studierenden stehen füreinander ein. Daher ist es uns wichtig, unsere von Fremdenfeindlichkeit betroffenen Kommilitoninnen und Kommilitonen zu unterstützen.“

Professor Hans Müller-Steinhagen, Rektor der TU Dresden, rief in einem Video zur Teilnahme an der Demonstration auf: „Ich unterstütze die Initiative des Studentenrats der TU Dresden und rufe alle Studierenden der Dresdener Hochschulen sowie alle Bürger und Bürgerinnen von Dresden auf, sich an der Demonstration zu beteiligen. Mich werden Sie auf jeden Fall dort sehen!“

Alle Dresdner und Dresdnerinnen sind eingeladen, an der Demonstration teilzunehmen und ein buntes, starkes Zeichen zu setzen. Die Auftaktkundgebung mit einem Grußwort von Rektor Prof. Hans Müller-Steinhagen findet von 18 bis 18.30 auf der Wiese hinter dem Hörsaalzentrum statt. Im Anschluss folgt eine Demo-Route durch die Stadt.

What ruft zur Demonstration vor der TU Dresden auf.
What ruft zur Demonstration vor der TU Dresden auf.

— Weitere Informationen unter www.fb.com/what.stura.tud und www.twitter.com/what_stura_tud (Hashtag #dd2301). Bei Fragen: what@stura.tu-dresden.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: