Dresden : Ehrenamtliche Angebote

3. März 2016 Pressemitteilung der Stadt Dresden :

Ehrenamtliche Angebote für Flüchtlinge planen und umsetzen
Am Freitag, 11. März, zeigt Ehrenamtskoordinator Clemens Hirschwald von
17.00 bis 20.30 Uhr in der Volkshochschule Dresden, Schilfweg 3, wie
ehrenamtliche Angebote für Flüchtlinge geplant und umgesetzt werden
können.

Mithilfe konkreter Beispiele von bereits laufenden Aktivitäten erfahren
die Teilnehmer, welche Hindernisse und Schwierigkeiten es dabei zu
meistern gibt. Außerdem informiert das Seminar über Kontaktmöglichkeiten
zu Flüchtlingen und Willkommensbündnissen und beleuchtet die Bereiche
Finanzierung und Kooperationspartner. Ein kurzer Abschnitt zum aktuellen
Aufenthaltsrecht von Asylbewerbern ist ebenfalls Bestandteil des Seminars.

Das Kursangebot richtet sich an bereits aktive Ehrenamtliche, die neue
Projekte starten möchten. Für ehrenamtlich Tätige ist die Teilnahme an
diesem Kurs kostenfrei. Das persönliche ehrenamtliche Engagement ist
gegebenenfalls bei der Anmeldung in geeigneter Form nachzuweisen, zum
Beispiel durch ein Empfehlungsschreiben des Vereins oder der Stiftung
beziehungsweise den Ehrenamtspass.

Anmeldungen zum Kurs 16F 35030 nimmt die Volkshochschule per E-Mail an
FB3@vhs-dresden.de und telefonisch unter 0351-2544047 entgegen.

Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise zum Thema Asyl erhalten
Sie im Internet unter www.dresden.de/asyl und unter der Rufnummer
0351-4881177.

Quelle : Presse Mitteilung der Stadt

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: