Internationale Wochen gegen Rassismus

Internationale Wochen gegen Rassismus
Vom 15. März bis 6. April finden viele Veranstaltungen dazu statt

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus sind bundesweite Aktionswochen
der Solidarität mit den Gegnern und Opfern von Rassismus. Vom 15. März bis
6. April 2016 finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus unter
dem Motto „100 % Menschen-würde  Zusammen gegen Rassismus“ statt. Im
Dezember 2015 rief Oberbürgermeister Dirk Hilbert die Dresdnerinnen und
Dresdner auf, sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus zu
beteiligen. Entstanden ist ein vielfältiges Programm, zudem alle
Interessenten herzlich eingeladen sind.

Auszug aus dem Programm
-Dienstag, 15. März, 19 Uhr
Kulturrathaus, Königstraße 15
Fremdenhass und Opfertod Jorge und Marwa zum Gedächtnis
Vernissage zur Ausstellung mit Programm
-Donnerstag, 17. März, 16 bis 20 Uhr
Ausländerrat Dresden e. V., Heinrich-Zille-Straße 6
(Alltags-) RASSISMUS
Offener Workshop; Anmeldung unter: rehor@auslaenderrat.de
-Freitag, 18. März, 17 Uhr
Ortsamt Dresden-Blasewitz, Naumannstraße 5
Vortrag mit Diskussion ?Rassismus unter Menschen mit Migrationshintergrund
in Dresden?

-bis 11. April
Johannstädter Kulturtreff, Elisenstraße 35
Ausstellung ?Asyl ist Menschenrecht?
-vom 12. April bis 2. Mai im
Ortsamt Dresden-Loschwitz, Grundstraße 3
Ausstellung Asyl ist Menschenrecht

Weitere Informationen und das vollständige Programm stehen im Internet
unter: www.dresden.de/auslaenderbeauftragte
www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: