22. März Gepida und Pegida Demonstration

Am Montag den 22. März Demonstrierte Pegida seit langen mal wieder auf dem Theaterplatz. Auch Gegenprotest ist wieder angemeldet gewesen.

Lutz Bachmann, Ed, Siegfried Daebritz und Tatjana Festerling traten als Redner auf. Sie spulten routiniert ihr allwöchentliches Pegida Programm gegen Islam, Politik, Flüchtlinge, Angela Merkel und die Presse ab.

Demonstration Dresden
Demonstration Dresden

Die Route führte am Landtag und Haus der Presse vorbei, wo sich die Pegida-Anhängern mit „Volksverräter“ und „Lügenpresse“-Rufen Luft machen konnten. Weiter ging es über den Postplatz in Sicht und Hörweite des Gegenprotestes von Gepida, weiter zurück zum Theaterplatz. Dort wurde die Abschlusskundgebung abgehalten, auch wieder in Sicht und Hörweite des Gepida Gegenprotestes. insgesamt ist es ruhig geblieben, nur als Gepida an der Currywurstburde Curry24 am Theaterplatz vorbei zog, pöbelten wieder, wie jede Woche einige Anwesende. Die Polizei trennte bei Lager von einander.

Pöbelei vor dem Curry 24
Pöbelei vor dem Curry 24

Laut der TU-Studenten der Initiative „Durchgezählt“ kamen zu Pegida bis zu 3300 Teilnehmern. An der Gegendemonstration von GEPIDA nahmen etwa 350 Menschen teil.

Anbei einige Fotos von den Demonstrationen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: