Nationalismus raus aus den Köpfen

Nationalismus raus aus den Köpfen hat auch diesen Montag wieder gegen Pegida in Dresden Demonstriert.

Während Nope am Samstag erst mal angekündigt hat eine Pause der wöchentlichen Demonstrationen ein zu legen, hat Nationalismus raus aus den Köpfen auch diesen Montag gegen Pegida Demonstriert.

Hier die Pressemitteilung der Gruppe Nope :

Seit knapp zwei Jahren richtet die Gruppe NOPE. den Protest gegen PEGIDA
aus. Pressesprecherin Kim Schubert äußert sich zum Protestgeschehen
folgendermaßen:  „Gerade in Dresden scheint es zwingend notwendig,
rassistischer Hetze zu widersprechen, da die Dresdner Zivilgesellschaft
dies scheinbar für nicht wichtig genug hält. Nur leider hat die
Vergangenheit gezeigt, dass sich gesellschaftliche Probleme noch nie von
selbst in Luft aufgelöst haben“
Jedoch raubt es sehr viel Kraft und Zeit, den wöchentlichen Protest
organisatorisch und inhaltlich auszugestalten. Andere, mindestens ebenso
relevante Themen bleiben oft auf der Strecke. Aus diesem Grund erklärt
die Gruppe NOPE.: „Wir haben beschlossen, erst einmal uns selbst und
unsere Aktionen in der Vergangenheit so gut wie möglich zu reflektieren
und den wöchentlichen Gegenprotest bis auf Weiteres auszusetzen.“.
Sie halten außerdem fest, weiterhin aktiv bleiben zu wollen. Allen
Menschen, die auch in den nächsten Wochen direkten Gegenprotest zu
PEGIDA ausrichten wollen, wird die Gruppe „Nationalismus raus aus den
Köpfen“ empfohlen.

Mit freundlichen Grüßen,
NOPE.

Die Demonstration von Nationalismus raus aus den Köpfen ist wie immer friedlich verlaufen. Nur eine Teilnehmerin wurde aus der Gruppe herausgezogen und musste ihr T-Shirt abgeben, wegen verdacht auf Volksverhetzung :

 

Hingegen wurde ein Hinweis auf ein mögliches volksverhetzendes Schild bei Pegida von der Polizei ignoriert :

Ein möglicherweise volksverhetzendes Schild bei der Pegida Demo wurde auch nach Hinweißen von der Polizei ignoriert
Ein möglicherweise volksverhetzendes Schild bei der Pegida Demo wurde auch nach Hinweisen von der Polizei ignoriert

 

Hier wie immer eine kleine Galerie von gestern Abend.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: