Pegida Dresden Demonstration vom 30.03.2015

30.03.2015 Pegida Dresden Demonstriert mit ca. 3000 Teilnehmern.

Auch heute haben sich die Pegida Demonstranten in Dresden am Altmarkt versammelt. Dieses mal sind jedoch deutlich weniger Pegida Demonstranten gekommen, ich schätze zwischen 2000 und maximal 3000 haben sich zu beginn der Kundgebung am Altmarkt versammelt. Als Urlaubsvertretung für Lutz Bachmann hat heute Siegfried Däbritz die Veranstaltung eröffnet. Als haupt Sprecherin ist heute die Pegida Dresden OB-Kandidatin Tatjana Festerling aufgetreten. Inhaltlich gab es nicht wirklich etwas neues. So wetterte Festerling vor dem Aufmarsch durch die Innenstadt gegen Muslime, „linksgrüne Spinner“ und die Sexualerziehung an Schulen. Nach ihrer Rede hat sich der Marsch wieder in Bewegung gesetzt  und auch heute ging es wieder an der Gegendemonstration am Postplatz vorbei. Die Polizei (mit 452 Beamten vor Ort) hat einen breite Pufferzone eingerichtet, die ein zusammentreffen der Demonstranten verhindert hat. So blieb es bei Verbalen Attacken über die Köpfe der Beamten hinweg.

Insgesamt kann man feststellen das die Teilnehmerzahlen der Pegida Dresden Bewegung zur Zeit rückläufig sind, spannend wird der Ostermontag und die Großkundgebung in der Flutrinne.

Hier ein Überblick über den Neumarkt zum Zeitpunkt der Begrüßungsrede :

Gut sichtbar die Teilnehmer der heutigen Pegida Dresden Demonstration. Aufgenommen kurz vor 19:00.
Gut sichtbar die Teilnehmer der heutigen Pegida Dresden Demonstration. Aufgenommen kurz vor 19:00.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier die restlichen Fotos der Demonstration :

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: