Pegida Demonstration am 04.05.2015

Die 25. Pegida Demonstration in Dresden.

Heute versammelten sich ca. 2500-3000 Teilnehmer auf dem Schloßplatz in Dresden, um Lutz Bachmann, Tatjana Festerling und Ed dem Holländer zu zuhören. Neue Aussagen wurden nicht getroffen, es ging wie jede Woche gegen die Asylfluten und ungesteuerte Einwanderung. Eine Gastrednerin empörte sich, das 300 Flüchtlinge umsonst in das Dynamo Stadion durften und sich ein Spiel anschauen. Kinder aus ärmeren Familien aber kein Busticket umsonst erhalten.

 

Lutz Bachmann auf der Pegida Demonstration
Lutz Bachmann auf der Pegida Demonstration

Abgesehen von einem Teilnehmer der auf Höhe der Synagoge den Hitlergruß gezeigt haben soll (laut Mopo wurde Anzeige erstattet) ist die Demonstration ruhig geblieben, was aber auch vermutlich an der Route gelegen haben wird. Die Pegida Demonstration ging dieses mal nicht an den Gegendemonstranten vorbei, daher ist es von keiner Seite zu Provokationen gekommen.

Hier die übrigen Fotos von der Pegida Demonstration :

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: